LESEN

Die Cola-Verschwörung

Die Cola-Verschwörung

Bierernste Wahrheiten

Als ich mit 9 Jahren zum ersten Mal an einem Glas frisch gezapfter Cola nippeln durfte, haben sie mich gekriegt! Seit diesem Tag bin ich Cola süchtig!

Da ich ansonsten eine Person mit einem eisernen Willen *hust* bin, kann es dafür doch nur eine Erklärung geben: Verschwörung! Ich bin mir ganz sicher, die mischen irgendwelche Suchstoffe in unsere Cola rein, um die Bevölkerung zu kontrollieren. Wer „die“ sind? Na das liegt doch auf der Hand: Die Koffeinluminati! Eine transnationale Vereinigung, brauner, klebriger Aliens, die im Verborgenen längst die Geschicke unseres Planeten lenken.

Da fehlen noch Beweise? Pah! Wacht auf! Warum haben beispielsweise sozialistische Arbeiter- und Bauernparadiese wie die DDR einst Cola produziert? Das Weihwasser des Klassenfeindes sozusagen? Na, klingelts? Richtig! Denn der eiserne Vorhang war auch nur geschicktes Blendwerk der Koffeinluminati, um die Menschheit von ihren eigentlichen Plänen abzulenken: Diabetes.

Jawohl, richtig gelesen. Denn diese perfiden Außerirdischen verfügen über ein geheimes Wissen, mit dem sie aus den Ausscheidungen Diabetes erkrankter Menschen hochkonzentrierten Treibstoff gewinnen können. Damit treiben sie ihre Raumschiffe an, führen interstellare Kriege und machen eben, was Aliens so machen.